Regattawoche mit Spi und Teilnahme am Hofbauer - Cup,                     das "Action - Event" in Portoroz                                    15. - 22. April 2017. Die Vorbereitung vor dem Start, die Vorstartphase, der Kampf um den besten Platz an der Startlinie, dann spannende Positionskämpfe, Taktik, Trimm, Navigation zur nächsten Bahnmarke, das Setzen des Genakers, der Zieleinlauf und schon wieder die Vorbereitung zur nächsten Wettfahrt. Am Abend Erholung und gemütliches Beisammensein während der Abendveranstaltung ehe man, rechtschaffen müde von den sportlichen Aktivitäten des Tages, in der Koje am Schiff oder im gemütlichen Zimmer des Hotels im Ort verschwindet, um ausgeschlafen am nächsten Tag, bei den nächsten Wettfahrten, alles noch ein bisschen besser zu machen. Langeweile kommt während dieser Regatta, dem kleinen aber exklusiven Hofbauercup in Portoroz sicher keine auf ! Mitmachen kann jeder, der Spaß am sportlichen Segeln hat und nebenbei noch einiges über Segeltrimm, Taktik und Spi- bzw. Genackerfahren lernen möchte. Segelkenntnisse sind keine erforderlich, für jeden gibt's  "Spaß und Action". Der Skipper ist ein erfahrener Regattasegler, der jedem im Team seine Aufgabe genau erklärt und immer auch einen genauen Überblick über den gesamten Ablauf der Manöver gibt. Zum Einsatz kommt die brandneue ELAN 350, eine extrem sportliche Fahrtenjacht, die dennoch nicht spartanisch eingerichtet ist, sondern auch jeden Komfort bietet. Zum Regattaprogramm: und so leicht finden Sie uns: Auskunft & Buchung: Arbeiterstrandbadstraße 85a; 1210 Wien                             segelschule.cd@aon.at                                    +43(0)6643255380 excl. Nenngeld € 620.- http://www.hofbauer-cup.at/